Anton Zeilinger zu Gast in Stanford

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Während Oprah Winfrey sich heute in Stanford mit der “Harry’s Last Lecture on a Meaningful Life” beschäftigt und in der Memorial Church spricht, ist Anton Zeilinger in den Robert Hofstadter Memorial Lectures zu Gast.

Anton Zeilinger von der Universität Wien wird die diesjährige Ausgabe der Robert Hofstadter Memorial Lectures in Stanford halten. Das Thema ist dabei Quantenverschränkung.

“Dr. Zeilinger ist einer der großartigsten Experimentalphysiker der Welt,” sagt Stanford Physiker Leonard Susskind.

Zeilinger spricht zuerst über “Entangled Photons: Einstein’s Spooky Action in Quantum Communication and Teleportation” und dann am nächsten Tag über “Quantum Entanglement in Higher Dimensions”. Beide Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich.

Diese Lectures werden seit 1993 jährlich abgehalten. Robert Hofstadter war Physik Professor in Stanford für 40 Jahre, bis zu seinem Tod im Jahre 1990. 1961 bekam Hofstadter den Nobelpreis.

Share.

About Author

Hallo, ich bin Silicon Valley Reporterin, lebe in San Francisco, trinke meinen Kaffee selten aus und bin großer Fan vom Dog Park ums Eck. Ruft mich nicht an.

Leave A Reply