Airbnb Headquarter – Herberge für Kunst und Startups

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Galerie: Zu Besuch im Airbnb-Headquarter, das Platz für Kultur und andere Unternehmen bietet.

Startup-Straße Brannan

Auf der Brannan Street in San Francisco reiht sich ein Startup an das nächste. Die Straße hat sogar ihren eigenen Instagram-Filter (ich nehme an, Gründer Kevin Systrom hatte hier eine Vergangenheit). Ein Event hat mich am Mittwoch in das Headquarter von Airbnb geführt. Und wie sich bei einem Gespräch mit dem Portier herausstellte, vermittelt das Startup nicht nur Unterkünfte von anderen, sondern vermietet auch seine eigenen Räumlichkeiten. Pinterest etwa nimmt sich hier zusätzliche Flächen, weil der Platz im Headquarter, das sich übrigens gleich ums Eck befindet, schon zu eng wird. Auch die Entwickler der Travel-App Tripit nisten sich hier ein. Zudem macht Airbnb Platz für Kultur. Das SFMoma wandert derzeit aufgrund von Umbauarbeiten durch die Stadt und macht eine Zwischenstation im Startup-Office.

Am Mittwoch hostete Airbnb einen Tech Talk über ein Food-Startup in das Bürogebäude geführt. Mehr über die Zukunft der Lebensmittelindustrie lest ihr bald hier. Bis dahin ein paar Lesetipps:

Hier ein Blick ins Airbnb-Headquarter in San Francisco: 

Share.

About Author

Berichtet als freie Silicon Valley-Korrespondentin über Technologie und Wirtschaft und betreibt seit 2014 das Portal Fillmore.

Leave A Reply