Aine Kerr, Managing Editor Storyful, wird Facebooks Manager of Journalism Partnerships

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Storyful, die sich selbst als die “first news agency of the social media age” bezeichnen, muss die Rolle des Managing Editors neu besetzen. Aine Kerr, früher The Irish Times und Irish Independent, übernimmt die Rolle Manager of Journalism Partnerships bei Facebook.

Kerr war vor ihrer Rolle als Managing Editor auch als Political Editor und Head of Content bei Storyful tätig. Sie zeichnete sich verantwortlich für den Launch von Facebook Newswire, Journalistinnen und Journalisten auch als eine der News liefernden Spalten des Facebook Tools Signal bekannt. Nun wird sie weiter die Beziehungen von Facebook mit Journalisten international stärken.

In einem Blogpost am Storyful Blog gab Kerr die News heute bekannt, CEO Rahul Chopra ergänzte außerdem in einem eigenen Post Details über die Umstrukturierungen.

Kerr schreibt:

I leave so excited about the possibilities for journalism, for the role Facebook plays as a source of valuable, newsworthy content, but also as a destination with the largest online audience in the world and advertising revenue models to match.

Sie ergänzt außerdem:

I’ll be obsessing, as usual, about the need to improve social search, data, revenue models and audience engagement so that we facilitate quality journalism.

Ehemalige Head of Journalism Partnerships Liz Heron ging Ende September letzten Jahres als Executive Editor zur Huffington Post. Ihren Abgang von Facebook gab sie mit diesem Post bekannt:

Friends, some news about me: I’m delighted to share with you that I’m joining The Huffington Post as executive editor. I…

Posted by Liz Heron on Tuesday, September 29, 2015

Share.

About Author

Hallo, ich bin Silicon Valley Reporterin, lebe in San Francisco, trinke meinen Kaffee selten aus und bin großer Fan vom Dog Park ums Eck. Ruft mich nicht an.

Leave A Reply